MMD/ Philips: Curved-LCD-Display mit extrabreitem Farbraum

Der Curved Monitor von Philips verspricht ein erweitertes Farbspektrum mit 130 Prozent sRGB und 104 Prozent NTSC. Das 27 Zoll-Modell soll gewölbte Displays für eine breitere Nutzergruppe attraktiver machen.

Mit dem »278E8QJAB« stellt MMD einen neuen Philips Curved Monitor vor. Die Bildschirmdiagonale beträgt 27 Zoll. Das Display ist mit einer »Multi-Domain-Vertical-Alignment-LED«-Technologie ausgestattet. Sie sorgt laut Hersteller für ein optimales statisches Kontrastverhältnis von 3.000:1. Das Display ist vor allem für Foto-, Film- und Grafikanwendungen geeignet.

»Das neueste 27-Zoll-Modell in unserem Curved-Angebot macht gewölbte Displays für noch breitere Nutzergruppen attraktiv. Doch dies ist erst der Anfang – noch in diesem Jahr werden wir ein umfassendes Line-Up von Curved-Monitoren auf den Markt bringen. Damit unterstreichen wir unseren Einsatz für innovative Technologie, die sowohl Arbeiten als auch Spielen für die Menschen erleichtert und angenehmer macht«, erklärt Artem Khomenko, Product Manager Philips Monitore Europa bei MMD.

Dank der neuesten »Ultra Wide Color«-Technologie gehört das Philips Modell laut Hersteller zu den Displays mit dem breitesten Farbspektrum, die zurzeit angeboten werden. Damit kann der herkömmliche Farbraum von 99 Prozent sRGB und 72 Prozent NTSC auf 130 Prozent sRGB und 104 Prozent NTSC erweitert werden. Mit 1.800 Millimetern hat der Monitor einen kleinen Krümmungsradius, der eine verstärkte Tiefenwahrnehmung und damit ein umfassendes Seherlebnis ermöglicht. In der Kombination mit der »Adaptive-Sync«-Technologie bietet das neue Display eine flüssige Bildwiedergabe ohne Bildruckeln, Screen Tearing oder Bewegungsunschärfen.

Auch in Sachen Design punktet der Monitormit eleganten, schlanken und kurvigen Linien. »Flicker-Free« regelt automatisch die Helligkeit mit einem Gleichstromsystem und sorgt für ein flimmerfreies Bild. Philips »Smart Image Lite« passt die Einstellungen den Bildinhalten an, indem es dynamisch Kontrast, Farbsättigung und Bildschärfe optimiert. Das Display verfügt sowohl über Display Port als auch über HDMI-Anschlüsse.

Das Philips 278E8QJAB ist ab sofort bei Also erhältlich sein. Die UVP liegt bei 270 Euro.