AOC/MMD-Chef Lutz Hardge im Interview bei CRN-TV: Monitore sind wieder beliebter

Lutz Hardge, Countrymanager in Deutschland und Österreich bei AOC und MMD, erklärt im Interview bei CRN-TV, welche Schwerpunkte er mit den beiden Marken AOC und Philips im Channel setzen will.

Vergangenes Jahr hat der Monitor-Markt wieder leicht zugelegt und scheint die bisherige Durststrecke hinter sich gelassen zu haben. Im Interview mit CRN-TV erklärt Lutz Hardge, Countrymanager von Deutschland und Österreich bei AOC und MMD, worauf er diese positive Entwicklung zurückführt. Dass sich Monitore wieder größerer Beliebtheit und Wertschätzung erfreuen, begründet Hardge unter anderem mit höheren Auflösungen der Displays und Formaten wie QHD und UHD, aber auch mit neuen Features wie verbesserter Farbwiedergabe.

Zudem erklärt er, die Zwei-Marken-Strategie, mit denen das Unternehmen unterwegs ist. Während die Marke AOC ihren Schwerpunkt auf Gaming- und Business-Produkte legt, konzentriert sich Philips unter anderem auf Consumer- und Business-Produkte.