Neue Serien: Hanns.G sortiert Monitor-Portfolio

Der taiwanesische Hersteller Hannspree richtet sein Monitor-Portfolio unter der Marke Hanns.G künftig stärker nach den Bedürfnissen der Endkunden aus. Aus diesem Grund geht das Unternehmen jetzt mit drei Consumer-Linien sowie jeweils einer Serie für SOHO-Kunden und große Unternehmen an den Start.

Hanns.G sortiert das Monitorportfolio künftig nach den Kundengruppen Consumer, SOHO und große Unternehmen

Hannspree bringt Ordnung ins Monitorportfolio. Künftig will das Unternehmen unter der Marke Hanns.G Lösungen für verschiedene Anwender-Kategorien liefern.

Die neuen Serien sind deshalb auf die Bedürfnisse und Anforderungen von privaten Endkunden, Small Office / Home-Office (SOHO) oder großen Unternehmen zugeschnitten.

»Wir möchten so noch besser auf die verschiedenen Bedürfnisse der Käufergruppen eingehen. In Absprache mit unseren Vertriebspartnern und mit Blick auf technische Standards, Bedürfnisse und neue Markttrends haben wir für unsere Serien diese Klassifizierungen entworfen«, erklärt Jens Pulina, Country Manager DACH und NL, die Hintergründe.

Übersicht