Kommentare (1)

Antwort von BBE , 07:27 Uhr

Ein guter Anfang ware es auch in allen Bundesländern, wenn es zentrale Datenschutzbeauftragte gäbe und nicht jede Schule, auch Grundsculen mit einem 15 köpfigen Kollegium, einen eigenen Datenschutzbeauftragten stellen müssen.

Aber selbst in diesem wichtigen Punkt schlafen die Behörden oder versuchen einfach die Aufgabe delegieren zu können auf eine Personaldecke, die es nicht gibt.