Polnischer Priester warnt vor Bauklötzchen: »Lego zieht Kinderseelen auf die dunkle Seite«

Lego-spielende Kinder sollten in Zukunft Vorsicht walten lassen. Denn laut einem polnischen Priester könnten die kleinen Klötzchen Seelen auf die »Dunkle Seite« ziehen.

Der Vampirlord (»Mwa Ha Ha Ha Ha!«) und seine Bösewichte sollen Kinder auf die dunkle Seite ziehen (Foto: Lego)

So wirklich nett blickt der Vampirlord nicht drein. Er fletscht seine langen Beißerchen und gibt dabei ein gruslig-grenzdebiles Lachen (»Mwa Ha Ha Ha Ha!«) von sich. Dass der Klötzchen-Dracula nicht zu den nettesten Gesellen aus dem Lego-Sortiment gehört, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aus eben jener Institution kommt jetzt aber die Aussage, dass in den kleinen Spielfiguren noch viel mehr böses Potenzial steckt, als die Geldreserven der Eltern zu schmälern. Laut dem polnischen Priester Slawomir Kostrzewa hat sich die »Monster Fighters«-Reihe des dänischen Spielzeugherstellers von den unschuldigen Wurzeln entfernt und handelt mittlerweile von »Dunkelheit und der Welt des Todes.«

Nach Ansichten des Priesters hat Lego die »netten Gesellen durch dunkle Monster ersetzt.« Die sollen einen negativen Einfluss auf die spielenden Jungspunde haben: »Sie können ihre Seelen zerstören und auf die dunkle Seite ziehen.«

Aber wie der Telegraph berichtet, beruht die Einschätzung von Vater Kostrzewa längst nicht nur auf der eigenen Abneigung gegen popkulturelle Horror-Klassiker. Der Vertreter der katholischen Kirche bezieht sich auf stichhaltige akademische Studien. Denn laut einer Untersuchung der neuseeländischen Universität von Canterbury ist der Gesichtsausdruck der Lego-Weibchen und –Männchen in den vergangenen Jahren deutlich zorniger geworden. »Die Mimik könnte zu Verwirrung zwischen Gut und Böse führen«, so Kostrzewa. »Es sieht so aus, als wenn die Guten im Kampfe leiden und sich Bösewichte mit ihren schlechten Taten zufrieden zeigen.«

Ob die Universität von Canterbury dem Priester zustimmen würde, bleibt offen. Aber zumindest die Psychologin Monika Filipowska erhebt in der Zeitung »Super Express« Einspruch gegen das angebliche düstere Potenzial der Lego-Monster. »Es sind doch nur Bauklötze«, so Filipowska. »Es ist einfach falsch, diese mit Satan zu verbinden und das einzige was daraus resultiert: Kinder bekommen Angst.«