Online-Lexika: Die sieben Schwestern der Wikipedia

Als Lexikon ist die Wikipedia aus dem Netz so wenig wegzudenken wie Google und Facebook. Aber wussten Sie, dass die Wikipedia noch sieben Schwesterseiten hat, die Sie mit Nachrichten, Zitaten, Wörterbüchern und vielem mehr versorgen? Wir stellen Ihnen die sieben hübschen Schwestern der Wikipedia vor.

Weil jeder Internet-Nutzer Beiträge einstellen und verändern kann, hat sich die Wikipedia binnen weniger Jahre als das Online-Lexikon überhaupt etabliert. Doch die Kraft der Massen reicht nicht nur für das Nachschlagewerk. Auch ein Wörterbuch ist auf diese Weise entstanden. Und eine News-Website. Und eine Zitatesammlung. Und, und, und … Wir zeigen Ihnen sieben weitere Wikimedia-Projekte, mit denen das Netz noch ein bisschen nützlicher wird: