Happy Birthday: Wikipedia feiert zehnten Geburtstag

Bereits seit zehn Jahren gibt es die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Am 15. Januar feiert die Online-Enzyklopädie Geburtstag. Fast alle deutschen Internet-Nutzer kennen das Mitmach-Lexikon und 80 Prozent schlagen dort nach.

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia feiert am 15. Januar ihren zehnten Geburtstag (Foto: ExQuisine - Fotolia.com)

Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bitkom ergeben. Jeder Zweite (53 Prozent) nutzt die Seite hin und wieder. Für jeden vierten Internetnutzer (24 Prozent) ist das Portal, bei dem jeder mitschreiben darf, sogar erster Anlaufpunkt für Recherchen im Netz – bei Männern (28 Prozent) stärker als bei Frauen (19 Prozent). »Wikipedia ist damit die meistgenutzte Enzyklopädie aller Zeiten«, sagt Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. Eine Million Deutsche schreiben selbst ab und zu an Wikipedia-Artikeln mit. »Wikipedia ist ein Vorreiter des Web 2.0 und Paradebeispiel dafür, wie Internet und neue Medien die Wissensgesellschaft demokratisieren«, so Scheer.

Wikipedia ist vor allem bei jungen Internetnutzern in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Bei jedem Dritten in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen ist die Seite erster Anlaufpunkt bei Internetrecherchen. Bei den über 50-Jährigen sind es mit 17 Prozent nur halb so viele. Die kostenlose Teilhabe ist dabei offenbar ein wichtiger Erfolgsfaktor. Denn nur 20 Prozent der Wikipedia-Nutzer würden für den Zugang zu der Seite auch bezahlen. Zu den größten Herausforderungen gehört neben der Finanzierung die Qualitätssicherung der Inhalte.

Übersicht