Wechsel von EarthLink: Neuer CEO bei Rackspace

Rackspace ernennt Joe Eazor zum neuen Chief Executive Officer. Der Manager hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und war unter anderem bereits bei EMC, HP und EDS tätig.

Joe Eazor, CEO von Rackspace
(Foto: Rackspace)

Joe Eazor wird zum 12. Juni neuer CEO von Rackspace. In der Funktion wird er die globale Unternehmensstrategie und die weltweiten Unternehmenstätigkeiten des Managed Cloud-Unternehmens verantworten.

Eazor arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Manager in der Technologiebranche. In seinen verschiedenen Tätigkeiten konnte er Führungserfahrung in den Bereichen Strategie, Services, Produktentwicklung, weltweiter Vertrieb und Marketing, M&A und Geschäftsprozess-Outsourcing sammeln.

Zuletzt war er als CEO von EarthLink tätig, einem Pionier für Dial-Up-Internet-Verbindungen, die er in neue Bereiche des Cloud Networking führte. Während seiner Zeit bei EarthLink änderte Eazor die Unternehmensstrategie, indem er in profitable Produkte und in einen neu aufgesetzten Kundendienst investierte.

Zuvor war Eazor als Führungskraft bei EMC, HP und EDS tätig. Nach dem Kauf von EDS durch HP war der Manager für die Integration des 22-Milliarden-Dollar-Unternehmens in den neuen Mutterkonzern verantwortlich. Vor der Übernahme durch HP führte er das Asien/Pazifik-Geschäft und die Offshore-Aktivitäten von EDS.