Zwei neue Access Points von Bintec Elmeg: Access Points für raue Umgebungen

Bintec Elmeg erweitert sein Portfolio um zwei Access Points für den Außeneinsatz. Sie wurden speziell für den zuverlässigen Aufbau von Wireless LANs in rauen Umgebungen sowie unter extremen Temperaturen konzipiert.

Mimo 2x2 Technik

Der bintec WO1003ac verfügt über ein Funkmodul nach 802.11ac/a/b/g/n mit Mimo 2x2 Technik und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 867 Mbit/s. Das Funkmodul kann wahlweise für den 2,4 GHz oder für den 5 GHz Bereich eingesetzt werden. Der bintec WO2003ac verfügt über zwei unabhängig voneinander einsetzbare Funkmodule nach 802.11ac/a/b/g/n mit Mimo 2x2 Technik und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 2x867 Mbit/s.

Die Geräte lassen sich wahlweise als Standalone Access Points einsetzen oder können mit dem bintec Cloud NetManager oder mit dem bintec WLAN Controller zentral gemanagt werden. Gemanagte WLAN-Netze, die mit Bintec Office Access Points realisiert werden, lassen sich so bequem um Access Points im Außenbereich ergänzen.

Beide Geräte sind ab sofort verfügbar. Für den bintec WO1003ac empfiehlt der Hersteller einen Verkaufspreis von 986 Euro, für den bintec WO2003ac von 1.248 Euro.

Übersicht