Sicherheitsunternehmen mit neuem Channelchef: FireEye holt sich Wirtz

Kay-Uwe Wirtz ist neuer Channel Manager bei FireEye und leitet den Vertriebskanal des Sicherheitsunternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kay-Uwe Wirtz ist neuer Channel Manager DACH bei FireEye.
(Foto: FireEye)

Seit Juli 2015 ist Kay-Uwe Wirtz als Channel Manager DACH bei FireEye tätig. In seiner Position arbeitet Wirtz eng mit den Teams und in den DACH-Ländern zusammen. Seine Aufgabe ist es, das Wachstum und die Expansion des Sicherheitsunternehmens in der gesamten Region voranzutreiben.

Wirtz verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Netzwerkinfrastruktur- sowie IT-Sicherheitsbranche. Zuletzt war er als Channel Manager bei Brocade tätig. Vor seinem Einstieg dort war er als Channel-Verantwortlicher auch für die Unternehmen Websense, McAfee, Enterasys/Cabletron sowie 3Com aktiv.

»Ich freue mich sehr, der Firma FireEye anzugehören«, so der neue Channelchef und ergänzt: »Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit dem Channel in der Region zu intensivieren und unseren Partnern die Möglichkeit zu bieten, noch stärker von der Cybersecurity-Plattform von FireEye zu profitieren.«