Neuer Geschäftsführer: Uwe Hanreich baut Vertrieb bei Tuxguard aus

Uwe Hanreich verstärkt Tuxguard und soll neue Reseller für den Firewall-Spezialisten gewinnen sowie bestehende Reseller weiterentwickeln.

Uwe Hanreich, Geschäftsführer bei Tuxguard
(Foto: Tuxguard)

Der deutsche Firewall-Hersteller Tuxguard hat Uwe Hanreich als neuen Gesellschafter und Geschäftsführer gewonnen. Er soll sich vor allem um den Auf- und Ausbau der Vertriebskanäle in der DACH-Region kümmern und kündigte bereits an, an einem neuen Partnerprogramm zu arbeiten. »Unser Ziel ist es, neue Reseller und Technologiepartner zu gewinnen und unsere Präsenz am Markt weiter auszubauen«, so Hanreich.

Hanreich arbeitete zuletzt mehrere Jahre im Business Development von Avira und war auch schon im Vertrieb von Kaspersky, Bitdefender und S.A.D. tätig. Insgesamt bringt er mehr als elf Jahre Erfahrung im Security-Business mit. Marc Skupin, Geschäftsführer und Mitbegründer von Tuxguard, lobt den neuen Mann denn auch als »kompetenten Security-Experten und Marktkenner«, mit dem man einen stärkeren Fokus auf Vertrieb und Marketing legen könne.