Ausbau der Partnerbetreuung: Doris Fiala wird Channel Managerin bei Wallix

Mit Doris Fiala hat der PAM-Spezialist Wallix nun erstmals einen dedizierten Channel-Manager zur Betreuung der Partner im deutschsprachigen Raum.

Doris Fiala, Channel Managerin DACH bei Wallix
(Foto: Wallix)

In den vergangenen Monaten hatte Wallix in der DACH-Region personell bereits kräftig aufgestockt, nun kommt mit Doris Fiala noch eine erfahrene Vertrieblerin an Bord. Als Channel Managerin DACH übernimmt sie die Betreuung der Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den Ausbau des Channel-Vertriebs. Damit hat Wallix erstmals einen dedizierten Channel-Manager im deutschsprachigen Raum.

Fiala bringt 20 Jahre Vertriebserfahrung mit, vorwiegend bei Security-Herstellern. So war sie unter anderem schon für Veritas, RSA Security, Quest und Blue Coat tätig, besitzt aus ihrer Zeit bei Arrow ECS aber auch Know-how im Distribtionsbusiness. Zuletzt arbeitete sie beim SIEM-Anbieter Logpoint, einem der Herstellerpartner von Wallix.

Bei RSA und Quest arbeitete Fiala bereits erfolgreich mit Stefan Rabben zusammen, an den sie nun bei Wallix berichten wird. Der betont, der Channel habe für den französischen Hersteller »absolute Priorität«. Rabben weiter: »Mit unserem neuen Partnerportal und Partnerprogramm haben wir die Wünsche und Anforderungen unserer Partner umgesetzt. Umso mehr freue ich mich, dass wir Doris Fiala für uns gewinnen konnten, die sich um die Betreuung unserer Partner kümmern wird.«