Für die Region DACH zuständig: Kobil baut Channel-Vertrieb aus

Oliver Mimmler ist neuer Channel-Manager beim IT-Sicherheitsanbieter Kobil Systems. Mimmler wechselt von Distributor Entrada.

Oliver Mimmler wechselt von Entrada zu Kobil

Kobil Systems GmbH möcht ihre Channel-Aktivitäten deutlich ausbauen. Der Spezialist für IT-Sicherheitslösungen setzt dabei auf Oliver Mimmler. Er wird als Channel Manager für die Region DACH verantwortlich sein und bringt elf Jahre Channel-Erfahrung. Zuletzt war Mimmler als Regional Sales Director Germany beim Hersteller Borderware beschäftigt. Zuvor war Mimmler fünf Jahre bei dem Distributor Entrada tätig und kennt somit Hersteller und Distributoren gleichermaßen.

Dadurch verfügt er über die nötigen Kenntnisse des Marktes, um Kobil zu helfen, den Channel deutlich auszubauen und zu manifestieren. Kobil ist Hersteller von mobilen und hochsicheren IT-Sicherheitslösungen im Bereich der digitalen Identität. Die 1986 gegründete und 100 Personen starke Kobil Gruppe, mit Hauptsitz in Worms verfügt als weltweit einziger Hersteller über eine vollkommen ausgereifte Produktlinie. Die Entwicklung der Produkte findet ausschließlich in Deutschland statt. 40 Prozent der Belegschaft sind allein in der Entwicklung, im Hauptsitz in Worms, tätig.