Chips and More: Service- und Garantieleistungen bleiben bestehen: Chips and More garantiert Service für Ionik und CnMemory

Trotz Insolvenzverfahren steht Chips and More für alle Service- und Garantieleistungen gerade. Umtausch und Reparaturen werden wie bisher abgewickelt, verspricht der Distributor.

Keine Einschränkungen bei den Serviceleistungen trotz des vorläufigen Insolvenzverfahrens, verspricht der Freiburger Distributor Chips and More. Die Service- und Garantieleistungen werden in vollem Umfang weiter gewährleistet. Sämtliche Fälle wegen Umtausch oder Reparaturen werden wie bisher abgewickelt. Genauso bleibt der Kundendienst von Chips and More und seiner Servicepartner komplett bestehen. Um den wichtigen Produktbereich der Tablet-PCs kümmert sich weiterhin die Firma Minitec.

Der Grossist reagiert damit auf die Bedenken seiner Kunden. Viele hatten sich in Foren wegen des kürzlich eingeleiteten Insolvenzverfahrens Sorgen gemacht, ob Chips and More die Garantieleistungen für die Produkte seiner Eigenmarken Ionik- und CnMemory gewährleisten könne. (CRN berichtete)

Chips and More versichert, dass auch für technische Probleme weiterhin eine kostenlose Hotline zur Verfügung steht. Ergänzend gibt es für die Ionik-Tablets eine Fernwartung via TeamViewer. Wenn dieser Schritt zu keiner Lösung führt, holt Ionik das Gerät beim Kunden zu Hause ab, behebt das Problem und sendet den Tablet-PC wieder zum Käufer zurück – alles kostenlos.