ActionIT-Manager werden Geschäftsführer: Chips and More wird Teil der Global Distribution-Gruppe

Die in Dubai beheimatete Distributionsgruppe Global Distribution und ihre deutsche Tochtergesellschaft ActionIT übernehmen die Assets des insolventen Herstellers und Distributors Chips and More.

Die ActionIT-Manager Gernot Sonnek und Mark Scherer sind Geschäftsführer der Ionik GmbH (Bild: ActionIT)

Die Global Distribution-Gruppe hat den Zuschlag in einem Bieterverfahren um die Assets des insolventen Herstellers und Distributors Chips and More erhalten. Vor allem war der in Dubai beheimatete Konzern an dem Eigenmarkengeschäft der insolventen Firma aus Freiburg mit den Marken »CN Memory« und »i.onik« interessiert: »Chips and More hat es geschafft, sich im Retailkanal in der DACH-Region einen großen Namen zu machen. Da es unsere Strategie ist, ein weltweites Eigenmarkengeschäft aufzubauen, macht dieser Schritt Sinn«, erklärt VM Chandrasekar, Vorstandsvorsitzender der Gruppe, und fügt hinzu: »Wir haben als Investor die finanziellen Möglichkeiten und die globale Präsenz, um aus den bestehenden Marken echte Weltmarken zu machen.«

Der Insolvenzverwalter Thomas Kaiser erklärt dazu: »Wir freuen uns über die Rettung des Standorts, der meisten Arbeitsplätze und die Übernahme der Marken. So konnte eine saubere und für alle Betroffenen zufriedenstellende Abwicklung erfolgen.«

Übersicht