Dell: Neue 2-in1- und »All in One«-Lösungen von Dell

Dell stellt mit den neuen Inspirion Modellen »11 3000« und »13 7000« eine Kombination aus Tablet und Notebook in einem Gerät vor und präsentiert darüber hinaus mit dem Inspirion »20 3000« eine »All in One« (AiO)-Lösung.

Der Inspirion »13 7000« von Dell verfügt über einen integrierten Stift. (Foto: Dell)

Mit seinen Inspirion Modellen »11 300« und »13 7000« bringt Dell neue 2-in-1-Lösungen auf den Markt. Die Geräte unterstützen eine 360 Grad Umdrehung zwischen Laptop-, Zelt- und Tablet-Modus.

Das 11 3000 hat ein elf Zoll großes, kapazitives Touch-Display mit zehn Finger Steuerung. Neben 500 Gigabyte Festplattenspeicher ist das Gerät mit einem Intel Quad-Core Prozessor. Laut Dell beträgt die Akku-Laufzeit bis zu acht Stunden.

Das 13 7000 ist mit einem 13,3-Zoll FullHD-Display etwas größer als das 11 3000. Es verfügt über einen Intel Core Prozessor der vierten Generation. Neben einer beleuchteten Tastatur verfügt das 13 7000 auch über einen integrierten passiven Stift.

Ebenfalls kündigte Dell mit dem »Inspirion 20 3000 Series« auch eine AiO-Lösung an. Der 20 3000 soll neben seiner leichten Bauweise auch durch seinen verstellbaren A-Frame punkten. So bietet der AiO-PC laut Dell nicht nur viele verschiedene Blickwinkel, sondern ist auch überall im Haus einsetzbar. Ausgestattet ist der AiO-PC mit einem 19,5-Zoll HD-Display und einen Intel Quad-Core Prozessor.