Rollei: Safety Cams haben das Haus im Blick

Mit der »SafetyCam-10HD« und der »SafetyCam-20HD« stellt Rollei zwei Überwachungskameras vor, die dank Live-Video-Stream und Bewegungsmelder alles für eine Fernüberwachung der eigenen vier Wände mitbringen.

Die »SafetyCam-20HD« von Rollei ist wasserdicht und für draußen geeignet.
(Foto: Rollei)

Wenn im Herbst die Tage wieder dunkler werden, steigt auch wieder die Einbruchsrate. Mit zwei neuen Kameras, der »SafetyCam-10HD« und der »SafetyCam-20HD«, präsentiert Rollei neue Überwachungslösungen, um die eigenen vier Wände zu schützen. Beide Cams verfügen über eine HD-Video-Auflösung mit 720p sowie 25 fps und können laut Hersteller auch in der Dunkelheit klare Aufnahmen machen. Ein Infrarot-Filter soll sicherstellen, dass es dabei keine Farbverfärbungen gibt. Ein über zehn Stufen einstellbarer Bewegungsmelder reagiert auf Aktionen im Radius von 60 Grad und sendet entweder einen E-Mail-Alarm mit sechs Bildern pro Nachricht oder archiviert die Bewegtbilder auf einem FTP-Server.

Wahlweise können die Überwachungskameras an die kostenlose Rollei Cloud angeschlossen werden. Dadurch kann rund um die Uhr auf die Safety Cams zugegriffen werden. Live-Video-Streams der Kameras lassen sich laut Rollei von nahezu jedem Gerät von überall aus betrachten. Über die integrierte Steuerungssoftware können die beiden Überwachungslösungen einfach aus der Ferne bedient werden. Rollei garantiert höchste Datensicherheit für die Cloud, die über eine deutsche Serverstruktur und Passwortschutz verfügt.

Bei der SafetyCam-10HD handelt es sich um eine Indoor-Kamera mit eingebautem Mikrofon. Sie lässt sich um 350 Grad schwenken und um 90 Grad neigen. Für eine Reichweite von bis zu 15 Metern bei Nacht sollen neun Infrarot-LEDs sorgen. Der UVP der Kamera liegt bei 129,99 Euro.

Das zweite Kamera-Modell, die SafetyCam-20HD, ist eine wasserdichte Überwachungslösung für draußen. Sie verfügt über einen Netzwerkanschluss und Web-Server zur Datenübertragung, die via Power over Ethernet mit Strom versorgt wird. 24 Infrarot-LEDs sorgen laut Rollei für eine Reichweite von bis zu 20 Metern bei Dunkelheit. Die SafetyCam-20HD hat einen UVP von 159,99 Euro.