Distributionsvertrag: Allnet und Impinj kooperieren

Der Germeringer Distributor Allnet ergänzt sein IoT-Portfolio um die RAIN-RFID-Lösungen des US-amerikanischen Herstellers Impinj.

Impinj adressiert vielfältige Einsatzmöglichkeiten
(Foto: Impinj)

Distributor nimmt Impinj in sein Distributionsportfolio auf und erweitert so sein IoT-Portfolio um die RAIN-RFID Lösungen des US-amerikanischen Herstell ers. Impinjs Produkte helfen alltägliche Gegenstände, beispielsweise im Einzelhandel, medizinische Bedarfsartikel, Gepäckstücke oder Autoteile, zu digitalisieren. Der Hersteller verbindet diese Gegenstände mit der RAIN-RFID-Technologie, einer batterielosen Funktechnologie, die zur Identifizierung, Ortung und Authentifizierung geeignet ist. Allnet-Produktmanager Christian Diersch ist sich sicher, »dass sich damit die Prozesse in Logistik und Retail deutlich effizienter gestalten lassen«. »Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Impinj und die daraus resultierenden Möglichkeiten für unsere Reseller in der DACH Region«, erklärt er weiter.

Frédric Saldes, Senior Director EMEA Channels bei Impinj, kommentiert die Kooperation: »Als hundertprozentiges Channel-Unternehmen betrachten wir den Distributor als Schlüssel zum Erfolg. Angesichts der Präsenz von Allnet auf den DACH-Märkten und den sich daraus ergebenden vertrieblichen Möglichkeiten haben wir hohe Erwartungen und Vertrauen in die neu geschlossene Partnerschaft.« Ab sofort kann das Impinj-Sortiment Allnet bestellt werden, Allnet-Produktspezialisten helfen darüber hinaus auch bei technischen Fragen rund um die Implementierung der Lösungen.