Creative erweitert Pure Wireless-Konzept: Creatives neue Sound-Produkte

Mit dem neuen skalierbaren Lautsprechersystem »ZiiSound Dx« von Creative wird aus der Docking-Station für unterwegs mit wenigen Handgriffen ein leistungsstarkes 3.1-Heimkinosystem für das Wohnzimmer. Ergänzt wird das Pure Wireless-Konzept um Mini-Multimedia-Player, poppige Lautsprecher und Kopfhörer – die alle komplett kabellos über Bluetooth funktionieren.

Creative hat seine Produktpalette um eine ganze Reihe von Neuheiten für den drahtlosen Musikgenuss erweitert. Die interessanteste Innovation kommt als Ergänzung der Pure Wireless-Linie: bei der »ZiiSound Dx«-Serie handelt es sich um ein kabelloses Lautsprechersystem, das sich modular erweitern lässt. Sie besteht aus zwei Soundbars sowie einem Subwoofer und lässt sich von einer einfachen Docking-Station für iPod oder iPhone bis hin zum leistungsstarken 3.1-Lautsprechersystem für Home Entertainment frei zusammenstellen. Die Kopplung der unterschiedlichen Komponenten funktioniert komplett kabellos. Möglich macht das Creatives Pure Wireless-Technologie, die eine Verbindung zwischen den Lautsprechern und der Audioquelle auf Basis des Bluetooth-Standards herstellt. Die ZiiSound Dx-Produkte arbeiten mit allen modernen Mobilgeräten zusammen, die das Bluetooth-Protokoll A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) unterstützen. Dazu zählen neben Notebooks- und Tablet-PCs auch die meisten Smartphones und MP3-Player. Für den perfekten Klang bei kabellosem Streaming steht der Audio-Codec apt-X, der für die optimale Ausnutzung der Übertragungsbandbreite (5 GHz) sorgen soll, und das mit einer Reichweite von bis zu 30 Metern.

Zu der neue ZiiSound DX-Serie gehören zwei Lautsprechermodelle mit integrierter Dockingstation - D5x und D3x – plus ein Subwoofer (DSx). ZiiSound D5x ist eine Docking-Station für iPhone und iPod, die sich mittels des im Lieferumfang enthaltenen Transmitters direkt in der Station laden lassen. Über den integrierten AUX-Eingang lassen sich zahlreiche andere mobile Audiogeräte mit der Soundbar verbinden. Um aus der Soundbar ein leistungsstärkeres System zu machen, lässt sich das ZiiSound D5x mit wenigen Handgriffen um weitere ZiiSound D5x-Systeme ergänzen oder mit dem Subwoofer ZiiSound DSx kombinieren. So entsteht aus einer einfachen Docking-Station ein 2.1- oder gar ein 3.1-System, das es mit herkömmlichen Heimkinosystemen aufnehmen kann.

Das Creative D3x im gleichen Design wie die Soundbar D5x kommt ohne Docking-Funktion für iPod oder iPhone, kann aber als Lautsprecher für andere mobile Abspielgeräte genutzt werden. Diese können über die Bluetooth-basierte Pure Wireless-Schnittstelle angeschlossen oder über den Line-Eingang verbunden werden.

Als optimale Ergänzung zu den Soundbars hat Creative den »ZiiSound DSx« im Angebot. Der leistungsstarke Tieftöner lässt sich wahlweise mit den Soundbars der ZiiSound D5x- oder der ZiiSound D3x-Reihe koppeln. Dank der Reichweite von bis zu zehn Metern und der Pure Wireless-Technologie lässt sich der ZiiSound DSx nahezu frei im Raum platzieren.

Für Händler bietet das ZiiSound Dx-Konzept den Vorteil, dass sie nicht verschiedene Lautsprechersysteme bewerben und vorführen müssen, sondern mit wenigen Produkten gleich mehrere Anwendungsszenarien abdecken können.

Die drei Geräte des ZiiSound Dx-Reihe sind ab Juni 2011 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das ZiiSound D5x liegt bei 299,99 Euro. Das kleinere ZiiSound D3x und der Subwoofer ZiiSound DSx sind für jeweils 149,99 Euro erhältlich. Alle Creative-Produkte sind in Deutschland bei Ingram Micro und Actebis erhältlich, außerdem bei einer Reihe von Subdistributoren darunter Api, Siewert & Kau, Wave und Wortmann.

Übersicht