Hersteller verstärkt Vertriebsteam in DACH: Michael Hiebinger wird Channel-Manager bei Jamf

In der neu geschaffenen Position eines Channel-Managers wird Michael Hiebinger künftig das Team von Jamf Software in der DACH-Region verstärken. Der 46-Jährige soll den indirekten Vertrieb des Software-Herstellers ausbauen.

Michael Hiebinger

Jamf Software baut sein Vertriebsteam in der DACH-Region weiter aus. Ab sofort wird Michael Hiebinger in der neu geschaffenen Position eines Channel-Managers den indirekten Vertrieb des Spezialisten für Apple-Gerätemanagement verantworten. Der 46-Jährige verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im IT Markt. Zuletzt war Hiebinger als Key Account Manager beim der Computacenter tätig. Als Channel-Manager soll er künftig für Jamf die Partner betreuen und den Channel weiter ausbauen.

»Ich bin sehr froh, dass Michael Hiebinger mein Team ab sofort unterstützt und sich voll und ganz auf die Partnerbetreuung und -gewinnung konzentriert«, erklärt Josef Holub, Regional Sales Manager bei Jamf, der das DACH-Team weiterhin leiten wird. Der Schwerpunkt von Hiebingers Tätigkeit wird laut Holub darin liegen, die Partner zu Vertrieb und Implementierung der Jamf-Lösungen zu befähigen. Damit reagiert Jamf auch auf die steigende Nachfrage an Lösungen für das Apple-Gerätemanagement in Unternehmen.