Itac-Vorstand wechselt zum Mutterkonzern: Wechsel im Management von Itac Software

Firmengründer und CTO Dieter Meuser legt sein Vorstandsmadat bei der Itac Software AG nieder und wechselt zur Muttergesellschaft Dürr. Nachfolger wird CFO Sebastian Bauman, der mit CEO Peter Bollinger das Unternehmen leitet.

Dieter Meuser wird Director Industry 4.0/IIoT Strategy & Scouting der Dürr AG
(Foto: iTAC Software AG)

Der MES-Spezialist Itac Software AG gibt zwei Veränderungen im Management bekannt. Dieter Meuser, Gründer und CTO der iTAC Software AG, hat sein Vorstandsmandat auf eigenen Wunsch am 8. März 2018 niedergelegt. Er bekleidet ab dem 1. April 2018 die Position des Director Industry 4.0/IIoT Strategy & Scouting der Muttergesellschaft Dürr AG. Zeitgleich wurde Sebastian Baumann als CFO in den Vorstand der Itac Software AG berufen. Er leitet gemeinsam mit CEO Peter Bollinger das Unternehmen.

Die Itac Software AG, ein eigenständiges Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaukonzerns Dürr, bietet internetfähige Informations- und Kommunikationstechnologien für die produzierende Industrie. Das 1998 gegründete Unternehmen zählt in Deutschland zu den führenden Herstellern von sogenannten »Manufacturing Execution Systemen« (MES), die in unterschiedlichen Industriezweigen wie Automobil/-zulieferung, Elektronik/EMS/TK, Medizintechnik, Metallindustrie und Energie zum Einsatz kommen. Itac-Gründer Dieter Meuser wird künftig die Muttergesellschaft Dürr auf Konzernebene durch seine Expertise und sein Know-how im Umfeld Industrie 4.0 und IIoT unterstützen. Er steht Itac damit weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung und bleibt dem Unternehmen als Ehrenmitglied des Aufsichtsrates eng verbunden

Seine operativen Aufgaben bei Itac übernimmt ab sofort Volker Burch, der als VP Advanced Technology und Gründungsmitglied über tiefgreifendes Know-how zu den Produkten und der Strategie verfügt.

Sebastian Baumann ist neuer CFO der Itac Software AG
(Foto: iTAC Software AG)

Sebastian Baumann komplettiert das Management-Team als CFO. Der im Bereich Finanzwirtschaft promovierte Manager begleitete bei der Dürr AG als Leiter Corporate Development die Übernahmen der Itac Software AG und der Dualis GmbH IT Solution durch den Dürr-Konzern. 2015 wurde er in den Aufsichtsrat der Itac berufen. Seit März 2018 fungiert er zudem Finanzvorstand (CFO). In dieser Position übernimmt er neben Führungsaufgaben im Bereich Finanzen auch strategische Maßnahmen mit dem Fokus auf die wachstums- und wettbewerbsrelevanten Aspekte sowie den Ausbau der internationalen Marktposition.