Emerson Network Power: Optimierte Verwaltung von Rechenzentren

Hilfe bei der Planung und Verwaltung von Rechenzentren erhalten IT-Administratoren nun mit Avocent Data Center Planner von Emerson Network Power. Die Applikation soll detaillierte Informationen über den genauen Standort der Geräte, die derzeitigen Kapazitäten und das voraussichtliche Wachstum liefern.

Mit Avocent Data Center Planner von Emerson Network Power erhalten IT-Verantwortliche Hilfe bei der Verwaltung von Rechenzentren (Screenshot Hersteller).

Diese Visualisierung soll es Unternehmen ermöglichen, ihre Vorhaben in den Bereichen Konsolidierung, Virtualisierung und Energieeffizienz effektiv umzusetzen und zu verwalten.

Dank der End-to-End-Darstellung der Anschlüsse in der Software können Unternehmen jederzeit umfassend den aktuellen Zustand ihres Rechenzentrums erfassen und einsehen. Das Zonenmanagement soll die Flexibilität bieten, die bei Verwaltung und Betrieb von zusätzlichen Standorten und Cloud-Umgebungen erforderlich ist.

»Die einst angewandten Ad-hoc-Tools für die Rechenzentrums-Verwaltung mögen zwar früher effektiv gewesen sein, sind aber in unserer heutigen komplexen Umgebung immer schwerer zu pflegen«, sagt Traci Yarbrough, Leiterin für Produktmarketing im Bereich von RZ-Lösungen bei Emerson Network Power. »Der Avocent Data Center Planner ist eine effektive Alternative zu den Vorläufertools, weil er alle detaillierten Informationen, die für eine effiziente Planung und Verwaltung der physischen Infrastruktur benötigt werden, in einer dynamischen graphischen Oberfläche liefert.«

Zusatzinformationen über die DCIM-Lösungen von Emerson Network Power stellt das Unternehmen online zur Verfügung.