Zusammen mit Yealink und Allnet: Starface-Roadshow zeigt die Zukunft der IP-Telefonie

Starface lädt zusammen mit Yealink und Allnet zu einer praxisorientierten Roadshow quer durch Deutschland.

(Foto_Fotolia_Brian_Jackson)

Die Umstellung auf IP-Telefonie steht vor der Tür. Ab 2018 soll laut der Deutschen Telekom ISDN zum alten Eisen gehören. Was für Chancen und Integrationspotenziale mit der IP-Telefonie einhergehen, will Starface im Mai und Juni auf einer Roadshow zeigen. Unterstützt wird das Unternehmen dabei von Hersteller Yealink und Distributor Allnet.

Vier Termine, vier praxisorientierte Workshops mit Installationsszenarien zu allen Aspekten »erfolgreicher Telefonie-Projekte«. Zusätzlich stellen Starface und Yealink neue und aktuelle Produkte des Portfolios vor. Der Gastgeber zeigt im Zuge der Roadshow erstmals die KMU-Appliance »Starface Compact«, Yealink präsentiert die T4x-Serie und Distributor Allnet berät über Integrationsoptionen für die entsprechenden Geräte.

Die vier Workshops beginnen jeweils um 14 Uhr und sollen bis 18 Uhr dauern. Im Anschluss laden die Unternehmen zum Get-together mit kleinen Imbissen und einer Tombola, bei der die Teilnehmer die vorgestellten Produkte direkt gewinnen können.

Die Roadshow richtet sich sowohl an alle Starface-Partner, als auch an interessierte Endkunden. Die Anmeldung zu den Workshops finden Sie unter http://mailling.starface.de/f/22451-81967. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine

21.05.2014 München

Villa Flora

Hansastraße 44, 80686 München

22.05.2014 Heusenstamm bei Frankfurt

Mein Schlosshotel

Frankfurter Straße 9, 63150 Heusenstamm

03.06.2014 Düsseldorf/Neuss

Commundo Tagungshotel

Humboldtstraße 2, 41468 Neuss

04.06.2014 Hamburg

Panoramahotel Hamburg-Harburg

Harburger Ring 8-10, 21073 Hamburg