Hersteller Ferrari electronic: OfficeMaster Gate erhält zusätzliche Funktionen

Ferrari electronic erweitert seinen OfficeMaster Directory Service. Benutzerverzeichnisse lassen sich jetzt deutlich einfacher synchronisieren.

Das sind die neuen Funktionen des Directory Service in der Version 2

- Die Hardware lässt sich über einen Suchdialog hinzufügen. Die Hardware-Daten enthalten zusätzlich zum Passwort und der Hardware-Adresse einen Anzeigenamen und eine Beschreibung.

- Mit einem Service können mehrere Gateways mit Listen versorgt werden.

- Es kann mehr als ein Terminplan zur Synchronisation referenziert werden.

- Die Terminpläne können auf unterschiedliche Hardware-Einträge zurückgreifen.

- Die transferierten Daten-Dateien lassen sich über eine Anzeige manuell kopieren oder löschen.

- Das Programm kann durch beliebige Module für Datenquellen erweitert werden.

- Neben der Active Directory-Datenquelle wird das Programm standardmäßig mit einem Modul für die Auswertung kommaseparierter Listen (CSV) und Textdateien ausgeliefert.

- In allen Modulen ist es möglich, beliebig viele Filter zu setzen, die eine Rufnummernumwandlung anhand regulärer Ausdrücke vornehmen können.

Die Funktionserweiterung ist durch einfaches Einspielen von Lizenzen für alle OfficeMaster Gate Produkte ab Version 4.0.260 verfügbar.

Übersicht