Ferrari electronic pusht Frühjahrsgeschäft: Sonderkonditionen für UC-Software

Mit einem kostenlosen Upgrade-Angebot für seine Unified Communication Software OfficeMaster Suite will Ferrari electronic das Bestands- und Neukunden seiner Partner zum Jahresbeginn pushen.

Ferrari electronic startet kostenloses Upgrade-Angebot.
(Foto: Ferrari electronic)

Alle Kunden von Ferrari electronic, die jetzt die Unified Communication Software OfficeMaster Suite 5 erwerben, können sie kostenlos auf die nächste Version upgraden.Die Version 6, die der Hersteller auf der CeBIT vorstellen wird, soll zusätzlich das Faxen in der Cloud unterstützen. Wer bis zum 14. März 2016 die OfficeMaster Suite 5 erwirbt, kann darüber hinaus die Leitungslizenzen ebenfalls kostenlos aktualisieren.

Mit der OfficeMaster Suite verbindet sich das E-Mail-System in Unternehmen mit den Kommunikationswegen Fax, SMS und Voicemail zu einer Unified Communications Lösung. Durch die Benutzung der vorhandenen Infrastruktur für die Speicherung und Konfiguration der Anwenderdaten soll nicht nur der Zugriff auf diese asynchronen Dienste vereinheitlicht, sondern auch der gesamte administrative Zugang über bereits bekannte Wege gewährleistet werden.

Neukunden, die bis zum 14. März 2016 die Version 5.0 kaufen und registrieren, erhalten das Update auf die Version 6.0 und die Aktualisierung der Leitungslizenzen kostenlos. Das Update muss bis zum 30. Juni 2016 beantragt werden. Bestandskunden, die bis zum 14. März 2016 alle im Einsatz befindlichen OfficeMaster Softwareprodukte auf den neuesten Release-Stand (5.x) aktualisieren, erhalten das Update auf OfficeMaster Suite 6 und die Aktualisierung der Leitungslizenzen kostenfrei. Das Update muss generell bis zum 30. Juni 2016 beantragt werden. Die Aktualisierung betrifft Updates und Crossgrades. Alle Produkte müssen bei Ferrari Electronic registriert sein.

Ferrari electronic vermarktet die in Berlin entwickelten UC-Lösungen ausschließlich indirekt. Daher wird die Hard- und Software ausschließlich über den zertifizierte Vertriebspartner vertrieben.