Sennheiser: Neue »Presence«-Headsets für UC-Profis

Sennheiser hat bei der neuen Generation seiner Headset-Serie »Presence« an einigen Funktionen geschraubt. Neben einer verbesserten Noise Filtering-Technologie sollen die Geräte mit ihrer Benutzerfreundlichkeit und komfortableren Tragemöglichkeiten beim Anwender punkten.

Die neue Generation der »Presence«-Serie soll laut Sennheiser einen besseren Klang und die höhere Flexibilität bei den Bluetooth-Headset liefern. So verfügen die Kopfhörer über eine weiterentwickelte Noise Filtering-Technologie, welche die Hörqualität steigert. Dies soll durch ein auf drei Digital-Mikrofonen basierendem Best-in-Class-System in Zusammenarbeit mit verschiedenen Audiotechnologien wie »Own-Voice-Detector, »SpeakFocus«, »WindSafe« oder »ActiveGard« sichergestellt werden.

Der Own-Voice-Detector überwacht beispielsweise im Hintergrund, wann der Nutzer spricht. Erkennt die Technologie die Stimme, reagiert das System und sorgt laut Hersteller für eine optimale Sprachverständlichkeit. Darüber hinaus werden störende Geräusche herausgefiltert. Wenn der Anwender schweigt, verringert eine neue Funktion Hintergrundlärm wie Tastaturtippen oder Papierrascheln. So soll auch der Hörer auf der Gegenseite von einem besseren Klang profitieren.
Die Headsets der neuen Presence-Serie verfügen zudem über neue Optionen, um die Trageart der Kopfhörer flexibel an die Gesprächssituation des Anwenders anzupassen. Der neue optionale Kopfbügel ermöglicht es laut Sennheiser, aus drei verschiedenen Tragestilen zu wählen: Ohrhörer, Ohrbügel oder Kopfbügel. Der Kopfbügel kann beispielsweise im Büro in der Ladestation verbleiben, um das Gerät zu laden, wenn es nicht genutzt wird. Eine Akkuladung hält nach Herstellerangaben acht Stunden im Wideband- und zehn Stunden im Narrowband-Modus.

Zusätzlich bietet die Presence-Serie laut Sennheiser die Möglichkeit, zwischen Anrufen von Softphones und mobilen Geräten zu wechseln. So eignet sich die Lösung für Büroumgebungen und für unterwegs. Alle UC-Varianten der Presence-Headsets sind laut Hersteller zudem für »Skype for Business« zertifiziert und kompatibel mit allen führenden UC- und Softphone-Marken. Die Wireless-Reichweite gibt Sennheiser bei einer Nutzung am PC und Dongle mit 25 Metern an.