Braun Action-Kamera: Einsatzbereit bis in 60 Metern Tiefe

Die neue Action-Kamera »Champion 4K« von Braun lässt sich in jedem Gelände verwenden. Im Wasser ist sie sogar bis auf eine Tiefe von 60 Metern einsatzbereit.

(Foto: Braun)

Braun ergänzt seine Produktpalette um die Action-Kamera »Champion 4K«. Wie andere Action-Cams ist sie in jedem Gelände einsetzbar, im Wasser mit dem beigefügten Unterwassergehäuse sogar bis zu 60 Metern Tauchtiefe. Das ist laut Hersteller in dieser Klasse einmalig.

Braun hat die kompakte Action-Cam mit dem »Allwinner V3 Chipsatz« ausgestattet. Er liefert mit dem Objektiv 4K Video-Aufnahmen mit 3.840 x 2.160 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Full HD Performance mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde. Die neue Action-Kamera ist mit einem zwei Zoll-großen Display, einem 6G-Objektiv mit 130 Grad Weitwinkel, WiFi Steuerung bis zu 20 Meter per App sowie einem acht Megapixel-Bildsensor von Sony ausgestattet. Die Speicherkapazität kann mit SD-Karten bis zu 64 GByte erweitert werden. HDMI-Ausgang, Moment-, Loop-Aufnahme, Zeitraffer sowie Zeitlupenmodus ergänzen die Funktionen

Die Champion 4K ist ab Ende Juni zu einem Preis von 139 Euro (UVP) erhältlich. Bisher ist die Action-Cam für Fachhändler direkt bei Braun zu beziehen. Der Hersteller ist zudem auf der Suche nach Distributionspartnern.