Caner Sentürk will Degen weiterführen: TK-Distributor Degen ist verkauft

Der insolvente TK-Distributor Degen hat einen Käufer gefunden: Der Heilbronner Unternehmer Caner Sentürk hat das Anlagevermögen gekauft und will das Unternehmen zusammen mit seiner Firma ICS als ICS Degen GmbH weiterführen.

Caner Sentürk, Inhaber von ICS Com, hat den insolventen TK-Distributor Degen gekauft und will ihn zusammen mit seiner Firma weiterführen. Wie die Zeitung Heilbronner Stimme berichtet, soll der bisherige Geschäftsführer Ingo Degen auch in der neuen Gesellschaft eine tragende Rolle übernehmen. Degen hatte im Februar Insolvenzantrag gestellt, nachdem es dem Juniorchef nicht gelungen war, finanzielle Altlasten aus der Zeit nach dem Ausstieg seines Vaters aus dem Tagesgeschäft zu bereinigen. Degen-Käufer Sentürk ist kein Unbekannter in der Branche. Bis vor zwei Jahren führte er zsuammen mit seinem Bruder den Heilbronner Mobilfunk-Distributor Siga Telecom. Nach seinem Ausstieg baute er die Firma ICS, die unter anderem als Energiehändler in Heilbronn aktiv ist.