Distributionsvertrag: Brightstar vertreibt KaiKrypt

Brightstar ist neuer Vertriebspartner von Adisoft Systems. Die TK-Unit des Müncher Broadliners Tech Data distributiert ab sofort exklusiv die Software KaiKrypt der Berliner Softwareschmiede zur Verschlüsselung von Telefongesprächen auf Mobiltelefonen, Smartphones, Note- und Netbooks.

Brightstar Tech Data erweitert sein Sortiment im Bereich Mobile Datenkommunikation: Als neuer Exklusiv-Distributor der Software KaiKrypt von Adisoft Systems offeriert das Joint-Venture von Tech Data und der Brightstar Corp. seinen Fachhandelspartnern ab sofort eine nach eigener Einschätzung zuverlässige Softwarelösung für die erhöhte Daten- und Betriebssicherheit in Unternehmen. Mit der Sicherheitslösung sollen sensible und vertrauliche Informationen in Gesprächen über Mobilfunknetze verschlüsselt und abhörsicher ausgetauscht werden können. Aus diesem Einsatzzweck heraus sei sie insbesondere für Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte oder HR-Mitarbeiter konzipiert.

Technisch erscheint nach der Installation der Software ein Icon auf dem mobilen Endgerät, über das der Anwender für jedes Gespräch entscheiden kann, ob er es verschlüsselt oder unverschlüsselt führen möchte. Laut Brightstar Tech Data unterstützt die Sicherheitslösung die Android-, Apple-, Symbian- und Windows Mobile-Plattformen und führt auch verschlüsselte Telefonate in bester Sprachqualität aus. Zudem könne KaiKrypt netzwerkunabhängig eingesetzt werden und ermögliche die Nutzung unterschiedlicher Übertragungstechnologien ebenso wie mobile Konferenzschaltungen mit mehreren Teilnehmern.

»Mit dem Vertrieb von KaiKrypt reagieren wir auf die dringenden Anforderungen des Marktes«, kommentiert Stefan Völkel, Director Sales bei Brightstar Tech Data die neue Zusammenarbeit mit Adisoft Systems. »Wir bieten unseren Vertriebspartnern eine professionelle Softwarelösung, mit denen die Anwendung trendiger Lifestyle-Produkte, die immer mehr in den Unternehmensalltag Einzug halten, deutlich sicherer wird.«